Start
 

Philosophie

 

Frische, Qualität, Nachhaltigkeit und Regionalität: Das sind die 4 Grundpfeiler der Kärntnermilch. Die gesamte Arbeit, Forschung und Entwicklung der Kärntnermilch basiert auf diesen Grundwerten. Oberstes Ziel des Unternehmens ist es, den wertvollen Rohstoff Milch in höchster Qualität zum Kunden zu bringen und gleichzeitig durch umwelt- und ressourcenbewusstes Handeln für eine lebenswerte Zukunft zu sorgen.

 

Frische: Mit Garantie

Innerhalb von 24 Stunden gelangt die Frische Vollmilch direkt von den Kärntnermilch-Landwirten in die Kühlregale. Das Beste aus der Natur wird auf direktem Weg zum Konsumenten geliefert. Mit perfekter Organisation, modernster Technik und strengsten Kontrollen garantiert die Kärntnermilch das ganze Jahr lang puren Milchgenuss in höchster Qualität. Das ist Frische, die man schmeckt.

 

Qualität: Von Anfang an.

Milchqualität beginnt bei der Fütterung der Kühe. Mit strengsten Qualitätskriterien und garantiert gentechnikfreier Fütterung setzt die Kärntnermilch völlig neue Maßstäbe. Alle Milchlieferanten liefern seit Februar 2006 garantiert gentechnikfrei produzieret Rohmilch nach österreichischem Codex und EU-Recht sowie unter Einhaltung eines speziellen Futtermittelkataloges.

 

Die Kärntnermilch hat die niedrigsten Zellzahl-Grenzwerte (unter 200.000 Zellen pro ml für Superqualität, unter 300.000 Zellen pro ml für Güteklasse 1) in Österreich und Europa. Durch die strengen Richtlinien liefern die Kärntnermilch-Bauern die beste Rohmilchqualität Österreichs. Durch die Hygienemaßnahmen am Bauernhof wird auch die Tiergesundheit positiv beeinflusst.

 

Nachhaltigkeit: Für eine lebenswerte Zukunft.

Es gibt keine andere Sparte in Kärnten, die flächendeckend so nachhaltig die Umwelt beeinflusst. Dieser Verantwortung ist sich die Kärntermilch bewusst und sichert durch nachhaltige Bewirtschaftung den Bestand unserer wertvollen Kulturlandschaft. Äußerste Sortfalt für die Natur und die Landwirtschaft hat für die Kärntnermilch absoluten Vorrang. Denn eine intakte Natur ist die Grundlage für höchste Milchqualität. Die Kärntnermilch trägt außerdem dazu bei, dass das bäuerliche Kulturgut und der Fremdenverkehr im Land am Leben erhalten werden.

 

Regionalität


Regionalität hat für die Kärntnermilch oberste Priorität. Regionalität ist nicht nur die Grundlage für Sicherheit und Gesundheit, sondern auch für Wertschöpfung und Lebensqualität. Sie garantiert die Versorgung mit gesunden, hochwertigen Milchprodukten und sorgt gleichzeitig für die Bewahrung von Brauchtum, Kulturgut und Almwirtschaft.

 

Im Dialog.

Respekt für die Natur und den Menschen ist für die Kärntnermilch selbstverständlich. Nur der laufende Dialog mit den Kunden, den Landwirten und den Partnern ermöglicht es, hochqualitative Milchprodukte auf den Markt zu bringen, die sowohl wertvolle Nährstoffe als auch vollen Geschmack und absoluten Genuss liefern.

Mitarbeitergesundheit- und motivation ist für die Kärntnermilch ein wichtiges Thema. Das Sicherheits- und Gesundheitsmanagement der Kärntnermilch bürgt für einen sozialen Arbeitsplatz. Dazu gehören Vorsorgeimpfungen- und Untersuchungen, Weiterbildungsmölgichkeiten, gemeinsame Unternehmungen, usw.

Die Molkerei