Bio Wiesenmilch

bio-wiesenmilch-schriftzug-2

Bio von Anfang an -

aus dem Herzen der Alpen

Die Kärntnermilch, ein Vorreiter in der Bio-Produktion, beschäftigt sich seit 1994 mit Bio.

Vor einigen Jahren wurden die Qualitätskriterien im Bio-Bereich nochmals angehoben. Bei der Produktlinie “Bio Wiesenmilch” setzen wir auf ein noch höheres Maß an Tiergesundheit. Verpflichtende Weidehaltung sowie Kraftfutterreduktion sind nur einige wesentliche Punkte für die Produktion der Bio Wiesenmilch. Nur auf der Weide können Rinder ihr arttypisches Verhalten optimal ausleben. Sie garantiert den Kühen ausreichend Bewegung, Luft, Licht, Sonne und frisches Gras.

BioWiesenmilch
biowiesenmilch-wiese

Bio Wiesenmilch -

Die Bio-Milch mit dem besonders hohen Anspruch

Die Weiterentwicklung des Bio-Segments war der Kärntnermilch seit jeher ein großes Anliegen. Mit der Produktlinie „Bio Wiesenmilch“ setzt die Kärntnermilch im Bio Segment noch höhere Standards und lässt neben der hohen Qualität auch die Umwelt, Energieeffizienz, Klimaschutz und insbesondere der Tier- sowie Artenschutz in die Milchproduktion miteinfließen.

Besonders bei der Produktlinie Bio Wiesenmilch setzt die Kärntnermilch auf ein noch höheres Maß an Tiergesundheit und Nachhaltigkeit. Alle Bio-Wiesenmilch-Betriebe achten besonders darauf, dass ihren Kühen während der Vegetationsperiode genügend Zeit auf der Weide garantiert wird. Nur auf der Weide können Rinder ihr arttypisches Verhalten optimal ausleben. Sie garantiert den Kühen ausreichend Bewegung, Luft, Licht, Sonne und frisches Gras. Die Weidehaltung zählt damit zu den natürlichsten Haltungsformen für Rinder.

Bio Wiesenmilch
im Kreislauf der Natur

Von der Weidehaltung profitieren Rinder und Menschen gleichermaßen.

Sie steigert das Wohlbefinden und die Gesundheit der Tiere und schafft eine vielfältigere Kulturlandschaft; diese unterstützt die Artenvielfalt und ist eine Idylle für uns Menschen.

Milch
mit neuen Werten

Mit der Bio Wiesenmilch setzt die Kärntnermilch auf noch mehr Nachhaltigkeit und Natürlichkeit – mit der Sicht aufs Ganze.

Der gesamte Jahreskreislauf und die Kraft der Wiese machen die außergewöhnliche Qualität der Bio Wiesenmilch aus. Denn nur, wenn alles in einem natürlichen Kreislauf und Gleichgewicht abläuft, stimmt auch die Qualität der Milch. Milch, wie sie sein sollte … mit neuen Werten.

bio-wiesenmilch-schriftzug-2

Vertrauenswürdige Spitzenqualität: Bestnote von Greenpeace

Anfang Februar 2018 wurde der neue Gütezeichenreport von Greenpeace präsentiert. In diesem Bericht wurde die Marke „Bio Wiesenmilch“ der Kärntnermilch als „sehr vertrauenswürdig“ bewertet. Damit hat Greenpeace Bio Wiesenmilch die Bestnote verliehen. Besonders hervorgehoben wurden die hohen Qualitätsstandards, die weit über die EU-Bio-Standards hinausgehen.

bio-wm-greenpeace

Zahlreiche Auszeichnungen

Die herausragende Qualität wird auch hier durch zahlreiche Auszeichnungen bestätigt. So ging der Käse-Kaiser 2018 in der Kategorie „Bio-Käse“ bereits das zweite Mal in Folge an die Kärntnermilch. Der Bio Sennerkäse wurde somit als bester Bio-Käse Österreichs ausgezeichnet.

kk2017

Das ist der Bio Wiesenmilch

Kuhmarathon

Es wird wieder ein spannendes Rennen bis zur letzten Minute. Auch heuer findet im Juni wieder der beliebte Bio Wiesenmilch-Kuhmarathon statt, bei dem einige landwirtschaftliche Betriebe aus allen Tälern Kärntens ihre Kühe ins Rennen schicken. Die Kuh, die als erstes eine Strecke von 42,195 km bewältigt, macht das Rennen.

 

Mitvoten und gewinnen

Auf www.biowiesenmilch.at haben Sie schon bald die Chance im Rahmen des Bio Wiesenmilch-Kuhmarathons beim Online-Voting mitzumachen, ihre Favoritin auszuwählen und tolle Preise zu gewinnen.

 

Bio Wiesenmilch bringt alles in Bewegung

Der Kuhmarathon zeigt, wie lange eine Kuh braucht, um 42 km auf natürlichem Weidegang zurückzulegen und veranschaulicht, wie viele Kilometer eine Bio Wiesenmilch-Kuh auf Wiesen und Weiden unterwegs ist, um die wertvolle Milch zu produzieren.

„Respekt gegenüber der Herkunft von Tieren – also unter welchen Umständen eine Kuh lebt, wie es einer Kuh geht – spielt für uns eine zentrale Rolle. Bewegung sorgt für die Gesundheit der Kuh. Immerhin verliert eine Kuh durch Bewegung auf der Weide ca. 15 % der Milchproduktion. Das Wichtigste dabei ist jedoch die Tiergesundheit und damit verbundene Qualitätssteigerung der Milch“, so Wolfgang Kavalar, Marketing- und Verkaufsleiter der Kärntnermilch.

Unsere
Siegerkuh 2018

dassel-kuhmarathon-2018

Unsere
Siegerkuh der Herzen 2018

susi-kuhmarathon-2018

2018 machte Dassel das Rennen

Zahlreiche Kuhmarathon-Fans kamen auch heuer wieder dem Aufruf nach, für ihre Favoritin zu stimmen. Wer auf die richtige Kuh tippte, hatte die Chance auf einen der zahlreichen Gewinne. Dassel, die Kuh der Familie Tschaler aus Sankt Jakob im Lesachtal, war die erste, die die Strecke von 42,195 km bewältigte und somit die Kuhmarathon-Siegerin. Die „Siegerin der Herzen“, die Kuh, die beim Online-Voting die meisten Stimmen erhalten hat, war Susi von Familie Granegger aus Rangersdorf.

berglinie-footer-2019
Kärntner Milch Berg